Zum Thema Kosmetik gibt es unzählige Fachbegriffe und Bezeichnungen die es zu erklären gibt. Hier finden Sie einen Auszug aller Begriffe samt einfacher Erklärung, welche wir auf unseren Produkten bzw. auf unserer Homepage verwenden. Die Aufzählung ist nicht abschliessend und wird von unserem Team fortlaufend ergänzt, überprüft und auf dem neusten Stand gehalten.

 

Absorption ~ Aufnahme

Antioxidans ~ chemische Verbindung, die den negativen freien Radikalen entgegen wirken und damit Zellschäden reduziert und den Alterungsprozess verlangsamt

antiseptisch ~ keimbekämpfend 

Augenirritation ~ Augenreiz, Augenerregung

Balm ~ Balsam

Besenreiser ~ kleine sichtbare Blutgefässe (rötlich-blau) unter der Hautoberfläche

Couperose ~ chronische Hauterkrankung, die sich durch schubweise auftretende gerötete Adern im Bereich der Nase und der Wagen kennzeichnet

epidermale Lipidbarriere ~ äusserste Schicht der Epidermis, die vor Feuchtigkeitsverlust schützt und verhindert, dass Schadstoffe in die Haut eindringen 

Epidermis ~ äusserste Schicht der Haut

Enzym ~ Protein, das den Stoffwechsel steuert und beschleunigt

freie Radikale ~ lebensnotwendige Moleküle, die vor allem als Basisprodukt verschiedener Stoffwechselvorgängen und durch Umwelteinflüsse (Sonnenstrahlen,  Abgase  oder  Zigarettenrauch  und  Stress) entstehen und nebst schädlichen Zellen auch gesunde Zellen angreifen und diese beschädigen 

Hydratation ~ Flüssigkeitszufuhr 

hypersensibel ~ überaus sensibel, empfindlich

Peeling ~ kosmetische Methode um an der Hautoberfläche liegende, abgestorbene Zellen abzutragen

Pigmentfleck ~ Hautverfärbung

Poren ~ kleine Öffnungen, Vertiefungen und Höhlungen in der Haut

UVA-Schutz ~ Schutz vor Ultraviolettstrahlung